22.03.2020 – Gelassenheitstraining/ Bodenarbeit

Pferde sind Fluchttiere, daher erscheinen ihnen neue Dinge als gruselig und sie wollen flüchten. An diesem Tag zeigen wir den Pferden verschiedene Dinge und möchten die Bindung zu unserem Pferd stärken. Dadurch zeigen wir ihm, dass es uns vertrauen kann und bei uns sicher ist.

Es wird an Grundlagen der Bodenarbeit gearbeitet zudem wird ein Parcours mit verschiedenen Elementen für das Gelassenheitstraining aufgebaut. Außerdem stehen Elemente aus dem Extrem-Trail (Wippe, Podest etc.) zur Verfügung, an denen individuell gearbeitet werden kann.

Auf Wunsch kann in der individuellen Trainingseinheit auch am Longieren gearbeitet werden.

Termin:

Sonntag 22.3.2020

Referent:

Michelle Rasel (Tierphysiotherapeutin/ Osteopathin & Trainer C )

Veranstaltungsort:

Gut Hahnenseifen, Dohlenweg 1, 51580 Reichshof

Ablauf:

Beginn 9.00 Uhr: Jeder aktive Teilnehmer erhält eine Einzelstunde (ca. 30 Minuten), dabei wird auf die individuellen Bedürfnisse des Pferd-Reiter-Paares eingegangen.
12.30- 13.30: Mittagspause
13.30- Ende offen: Jeder aktive Teilnehmer erhält eine Einzelstunde (ca. 30 Minuten), dabei wird auf die individuellen Bedürfnisse des Pferd-Reiter-Paares eingegangen.

Kosten:

aktive Teilnehmer: 70€
passive Teilnehmer: 20€
Maximale Teilnehmerzahl: 6 aktive Teilnehmer, passive Teilnehmer (offen)

Ansprechpartner/Anmeldung:

KontaktMichelle Rasel
Telefon0157/86313122
Emailinfo@mr-pferdetraining.de
Homepagewww.mr-pferdetraining.de