Bioresonanz

Bioresonanz am Pferd

Die Bioresonanz ist ein Test- und Behandlungsverfahren mit Hilfe eines Bioresonanzgerätes.

Es kann eine Ganzkörpertestung durchgeführt werden, die Hinweise auf Erkrankungen oder Unstimmigkeiten im Körper des Tieres geben können. Daraufhin kann mit Hilfe des Gerätes behandelt werden oder aber ein weiteres Vorgehen und ein Behandlungsplan individuell abgestimmt werden.

Außerdem können geeignete Futtermittel, aber auch Futtermittelunverträglichkeiten getestet werden.

Die Bioresonanztherapie bietet eine Möglichkeit den Körper als Ganzes regulieren zu können um ihn wieder in sein energetisches Gleichgewicht zu bringen und Erkrankungen behandeln zu können. Sie kann sowohl therapeutisch bei schon bestehenden Erkrankungen eingesetzt werden, als auch vorbeugend mit einem regelmäßigen Komplettscan.

Die Wirksamkeit der Bioresonanztherapie wird von der Schulmedizin bisher nicht anerkannt. Hier ist jedoch eine Studie des unabhängigen Fraunhofer Instituts zu der Wirksamkeit der Bioresonanztherapie zu finden.

https://paul-schmidt-akademie.de

Bei der Bioresonanz handelt es sich um eine nicht wissenschaftlich anerkannte Therapieform. Sie wird nicht durch Studien belegt und sämtliche Angaben beruhen auf Einzelbeobachtungen von Therapeuten. Ich gebe keine Heilversprechen und keine Garantien.

Bei weiteren Fragen, können Sie mich gerne kontaktieren

Bioresonanz am Hund