27.03.2021 – Jungpferdekurs

Leider werden noch viel zu viele Pferde viel zu früh angeritten, obwohl sie körperlich und geistig noch nicht in der Lage sind einen Reiter zu tragen.

Doch wann kann ich anfangen mit meinem Jungpferd zu arbeiten? Wie kann ich es sinnvoll und spielerisch auf das Leben als Reitpferd vorbereiten ohne es zu überfordern?

Genau darum geht es bei diesem Kurs.

Zuerst erarbeiten wir uns theoretische Grundlagen: Wie lernt ein Pferd? Was muss ich beim Training beachten? Welche Möglichkeiten gibt es? Usw.

 Im Anschluss arbeitet jeder aktive Teilnehmer mit seinem Pferd. Die Trainingseinheit wird an den Stand des Pferd-Reiter-Paares angepasst und individuell gestaltet.

Dieser Kurs ist ebenfalls geeignet für Pferde mit fortgeschrittenem Alter (z.B. aus dem Tierschutz etc.) die Grundlegende Dinge erlernen sollen.

Auf Wunsch kann anschließend an den Kurs eine Intensivtrainingszeit gestaltet werden. Das Pferd kann zum Beritt oder zum gemeinsamen Training auf Gut Hahnenseifen verbringen. Die Trainingsdauer und wie das Training aussehen soll, kann individuell auf Pferd und Reiter abgestimmt werden.

Termin:

Samstag 27.März 2021, Beginn 10.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Gut Hahnenseifen, Dohlenweg 1, 51580 Reichshof

Referent:

Michelle Rasel (Tierphysiotherapeutin/ Osteopathin & Trainer C )

Kosten:

aktive Teilnehmer: 50€ passive Teilnehmer: 20€ Maximale Teilnehmerzahl: 8 aktive Teilnehmer, passive Teilnehmer (offen)

Ansprechpartner/Anmeldung:

KontaktTierphysiotherapie Michelle Rasel
Telefon015786313122
Emailinfo@tierphysio-rasel.de
Homepagewww.tierphysio-rasel.de